version1
2.1.x, 2.2.x, 2.3.x, 2.4.x
version2
2.1.x, 2.2.x, 2.3.x, 2.4.x
Based on 0 reviews
1.0.6

Sozialer Feedfor Magento 2

1.0.6
Options
Include
$69.99
Qty:
Description

Steigern Sie die Nutzerinteraktion und Verweildauer in Ihrem Geschäft mit Social Feeds. Die Magento 2 Social Feed-Erweiterung sammelt Live-Inhalte von Ihren Facebook-, Twitter- und Instagram-Accounts und zeigt sie auf einer dedizierten Seite und/oder auf jeder CMS-Seite an. Sie können jeden Social-Media-Feed deaktivieren und viele andere Anpassungen vornehmen.

  • Importiere Facebook-, Twitter- und Instagram-Feeds.
  • Zeige frischen Social-Media-Inhalt an.
  • Zeige Feeds auf einer Landingpage und/oder auf jeder CMS-Seite an.
  • Passe den Titel und die Beschreibung für die Social-Media-Landingpage an.
  • Passe die Beschriftungen der Schaltfläche "Mehr laden" an.
  • Passe das URL-Präfix und Suffix für die Landingpage an.
  • Deaktiviere jeden Social-Media-Feed.
  • Deaktiviere Bildunterschrift, Bild oder Datum für jeden Social-Media-Feed.
  • Begrenze die Anzahl der auf der CMS-Seite angezeigten Beiträge.
  • Vom Magento Marketplace genehmigt.
  • Features
  • Product Reviews
  • FAQS
  • Related Products
  • Enable/Disable Module
  • Landing Page Heading & Description
  • 'Load More' Button Labels
  • URL Prefix & Suffix
  • Configure Twitter Account Settings
  • Twitter Feed Settings
  • Configure Facebook Account Settings
  • Facebook Feed Settings
  • Configure Instagram Account Settings
  • Instagram Feed Settings
  • Select a CMS Page
  • Add Code in a CMS Page
  • Social Feed on Landing Page
  • Social Feed on CMS Page
Enable/Disable Module
Enable/Disable Module
Landing Page Heading & Description
Landing Page Heading & Description
'Load More' Button Labels
'Load More' Button Labels
URL Prefix & Suffix
URL Prefix & Suffix
Configure Twitter Account Settings
Configure Twitter Account Settings
Twitter Feed Settings
Twitter Feed Settings
Configure Facebook Account Settings
Configure Facebook Account Settings
Facebook Feed Settings
Facebook Feed Settings
Configure Instagram Account Settings
Configure Instagram Account Settings
Instagram Feed Settings
Instagram Feed Settings
Select a CMS Page
Select a CMS Page
Add Code in a CMS Page
Add Code in a CMS Page
Social Feed on Landing Page
Social Feed on Landing Page
Social Feed on CMS Page
Social Feed on CMS Page

WIE DIE ERWEITERUNG IHNEN NUTZEN KANN?

Mehr Follower

Inhalte von verschiedenen Social-Media-Plattformen führen zu einem Anstieg Ihrer Follower und der Markenbekanntheit.

Vertrauen aufbauen

Vertrauen aufbauen, indem Sie Bewertungen, Markenbefürwortung und positive Inhalte anzeigen, die Nutzer über Ihre Marke/Produkte teilen.

Besucher auf dem Laufenden halten

Informieren Sie Ihre Besucher über die neuesten Nachrichten, Veranstaltungen und Verkäufe in Ihrem Geschäft, um die Beteiligung zu steigern.

DETAILLIERTE FUNKTIONEN DER MAGENTO 2 SOCIAL FEED ERWEITERUNG

Facebook-, Twitter- und Instagram-Feeds importieren

Facebook, Twitter und Instagram gehören zu den drei beliebtesten sozialen Netzwerken. Die Magento 2 Social Feed-Erweiterung fügt die Inhalte Ihrer sozialen Medien von diesen drei Plattformen zu Ihrem Geschäft hinzu. Die Feeds werden in einem ansprechenden, anpassbaren Tab-Format mit 3 Tabs angezeigt.

Frische Inhalte aus sozialen Medien anzeigen

Die Erweiterung synchronisiert automatisch Ihre sozialen Inhalte mit Ihrem Magento 2-Shop, damit die neuesten Daten geladen werden. Wenn Sie etwas Neues auf einem der drei sozialen Medienkonten veröffentlichen, wird es Ihrem sozialen Feed in Ihrem Shop hinzugefügt.

Feeds auf einer Landingpage und/oder CMS-Seite anzeigen

Sie können soziale Feeds auf einer dedizierten Landingpage anzeigen und/oder sie in jeder CMS-Seite einbetten. Standardmäßig wird eine separate Landingpage für den "Social Feed" erstellt. Wenn Sie einen Social-Feed-Block auf einer Ihrer CMS-Seiten hinzufügen möchten, können Sie im Backend den Inhalt dieser Seite aufrufen und den folgenden Code hinzufügen.

{"{ block class="FME\SocialFeed\Block\Scoialfeedblock" block_id="7" no_tiles="5" enable_fb="1" enable_twitter="1" enable_insta="1" }"}

Startseitenüberschrift und Untertitel anpassen

Geben Sie der Social-Media-Landingpage eine passende Überschrift und Unterüberschrift. Sorgen Sie dafür, dass die Seite gut und eindeutig aussieht, indem Sie schön beschreiben, worum es geht.

Schaltflächenbeschriftungen von 'Mehr laden' anpassen

Benutzerdefinierte Beschriftungen für die 'Mehr laden'-Schaltfläche für jeden Feed festlegen. Die 'Mehr laden'-Schaltflächen werden angezeigt, wenn Sie soziale Feeds auf einer CMS-Seite anzeigen. Der Code ermöglicht es Ihnen, die Anzahl der standardmäßig zu ladenden Beiträge zu steuern. Bei einem Klick auf die Schaltfläche werden die gleiche Anzahl zusätzlicher Beiträge geladen.

Benutzerdefinierter URL-Präfix und -Suffix

Legen Sie den URL-Präfix und -Suffix für die Zielseite fest. Zum Beispiel: https://www.domainname.com/socialfeed/socialfeed.html. Dadurch wird Ihre Zielseite besser durchsuchbar.

Deaktivieren Sie jeglichen Social-Media-Verweis

Möchten Sie keine Beiträge von bestimmten Social-Media-Konten anzeigen? Deaktivieren Sie sie. Dies können Sie sowohl für die Zielseite als auch für die CMS-Seite tun. Für die Zielseite deaktivieren Sie einfach den Tab. Für die CMS-Seite setzen Sie '0' für den entsprechenden Account im obigen Code ein. Beispiel: enable_fb="0".

Andere Feed-Einstellungen

Abgesehen von der Deaktivierung eines gesamten Social Feeds können Sie auch die Bildunterschriften, Medien oder Datum der Beiträge deaktivieren. Zum Beispiel möchten Sie möglicherweise Beiträge eines bestimmten Social-Media-Kontos ohne Überschrift, Bild oder das Datum, an dem sie veröffentlicht wurden, anzeigen. Sie können alle diese Einstellungen entsprechend Ihren Anforderungen und Vorlieben konfigurieren.