version1
2.1.x, 2.2.x, 2.3.x, 2.4.x
version2
2.1.x, 2.2.x, 2.3.x, 2.4.x
Based on 0 reviews
1.0.6

Mindestbestellgebührfor Magento 2

1.0.6
Options
Include
$69.99
Qty:
Description

Behalten Sie einen guten Bestellwert bei und erzielen Sie eine bessere Gewinnspanne mit der Magento 2 Minimum Order Fee-Erweiterung. Sie ermöglicht Ihnen, eine feste Gebühr oder einen prozentualen Betrag für Kunden zu erheben, die den Mindestbestellbetrag nicht erreichen, und eine benutzerdefinierte Meldung anzuzeigen. Legen Sie erweiterte Bedingungen fest, um die Erweiterung auf die nächste Stufe zu heben.

  • Berechnen Sie eine Gebühr für niedrige Warenkorbsummen.
  • Erheben Sie eine feste Gebühr oder einen Prozentsatz der Gesamtsumme des Warenkorbs.
  • Legen Sie die Mindestbestellgebühr fest.
  • Zeigen Sie eine benutzerdefinierte Warnmeldung an.
  • Erstatten Sie die Gebühr bei Stornierung der Bestellung.
  • Legen Sie die Priorität für jede Regel fest.
  • Geben Sie den Datumsbereich für die Beschränkung an.
  • Beschränken Sie auf bestimmte Store-Ansichten/Kundengruppen.
  • Setzen Sie erweiterte Bedingungen.
  • Zeigen Sie einen Aufschlag auf mehreren Seiten an.
  • Genehmigt durch den Magento Marketplace.
  • Features
  • Product Reviews
  • FAQS
  • Related Products
  • Charge Fee & Display Message
  • General Configurations
  • Draft Warning Message
  • Specify Fee Type, Amount & Rule Priority
  • Specify Date Range
  • Select Store Views & Customer Groups
  • Set Condition
  • Manage Orders from Grid
Charge Fee & Display Message
Charge Fee & Display Message
General Configurations
General Configurations
Draft Warning Message
Draft Warning Message
Specify Fee Type, Amount & Rule Priority
Specify Fee Type, Amount & Rule Priority
Specify Date Range
Specify Date Range
Select Store Views & Customer Groups
Select Store Views & Customer Groups
Set Condition
Set Condition
Manage Orders from Grid
Manage Orders from Grid

MIT WELCHEN VORTEILEN DIE ERWEITERUNG IHNEN NÜTZT?

Steigerung des Bestellwerts

Warnen Sie Kunden vor der zusätzlichen Gebühr, die sie vermeiden können, indem sie ihren Bestell-Gesamtbetrag erhöhen.

Eine bessere Gewinnspanne erzielen

Decken Sie Ihre hohen Versand- oder Verpackungskosten bei niedrigen Bestellungen, indem Sie eine Gebühr erheben.

Weniger Lagerbestand aufrechterhalten

Erreichen Sie einen niedrigeren Mindestbestellwert (MOQ) und reduzieren Sie Ihren Lagerbestand, um Bargeld freizusetzen und Lagerkosten zu senken.

DETAILLIERTE FUNKTIONEN DER MAGENTO 2 MINDESTBESTELLGEBÜHR-ERWEITERUNG

Gebühr für niedrigen Bestellbetrag erheben

Der Hauptzweck der Erweiterung besteht darin, Kunden dazu zu bewegen, ihren Bestellwert zu erhöhen, sonst müssen sie eine Gebühr zahlen. Sie können ihnen zusätzliche Kosten berechnen, wenn ihr Bestell-Gesamtbetrag den festgelegten Mindestbestellwert nicht erreicht.

Eine feste Gebühr oder einen prozentualen Betrag berechnen

Die Erweiterung ermöglicht es Ihnen, die Gebühr auf eine von zwei Arten zu berechnen.

  • Fix: Diese Option berechnet einen festen Betrag, unabhängig davon, wie viel der Bestellwert unter dem Mindestbestellwert liegt.
  • Prozentsatz: Diese Option nimmt die festgelegte Bestellgebühr und berechnet sie als Prozentsatz des Warenkorb-Gesamtbetrags.

Eine Mindestbestellgebühr festlegen

Legen Sie die feste oder prozentuale Gebühr fest, die Kunden entstehen soll, die den Mindestbestellbetrag nicht erreichen.

Eine benutzerdefinierte Warnmeldung anzeigen

Sie können eine Nachricht verfassen, die die Kunden angemessen über die zusätzliche Gebühr informiert und was sie tun sollten (falls möglich), um die Gebühr zu vermeiden.

Die Gebühr bei Stornierung der Bestellung erstatten

Ein Kunde oder Händler kann eine Bestellung stornieren, nachdem sie aufgegeben wurde. In einem solchen Fall sollte der Aufschlag, der mit der Bestellung verbunden war, erstattet werden. Wählen Sie 'Ja', wenn Sie dies nach der Stornierung der Bestellung erstatten möchten.

Priorität für jede Regel festlegen

Wenn Sie mehr als eine Regel erstellt haben, können Sie festlegen, welche Regel zuerst ausgeführt werden soll, indem Sie jeder Regel eine Nummer zuweisen. 0 hat die höchste Priorität.

Einen Datumsbereich festlegen

Die Erweiterung ermöglicht es Ihnen, einen Datumsbereich für die Beschränkung festzulegen. Dies ist nützlich, wenn Sie die Mindestbestellgebühr für einen bestimmten Zeitraum durchsetzen möchten. Die Regel ist vor dem Startdatum oder nach dem Enddatum nicht gültig.

Auf alle oder bestimmte Store-Ansichten/Kundengruppen anwenden

Diese Funktion ermöglicht es Ihnen, die Regel auf bestimmte Store-Ansichten und Kundengruppen anzuwenden und andere auszunehmen. Zum Beispiel möchten Sie vielleicht nur Großhändler dazu bringen, mehr als den Mindestbetrag zu kaufen, nicht jedoch Einzelhändler. Sie können dies tun, indem Sie 'Großhandel' auswählen und 'Einzelhändler' nicht auswählen.

Erweiterte Bedingungen festlegen

Was diese Magento 2 Minimum Order Fee-Erweiterung besonders macht, ist ihre Fähigkeit, viele Warenkorb- und Produktattribute zu verwenden, um eine Regel auszulösen. Nehmen Sie an, Ihre Versandkosten in ein bestimmtes Land sind relativ hoch, Sie können dies abdecken, indem Sie Kunden etwas extra berechnen, die dieses Land als Versandziel angeben.

Gebühr auf mehreren Seiten anzeigen

Kunden können die zusätzliche Gebühr auf den folgenden Seiten sehen.

  • Warenkorbseite
  • Kassenseite
  • Meine Konto-Bestellansichtsseite
  • E-Mails und PDFs

Mehr Funktionen

  • Aktivieren/Deaktivieren einer bestimmten Regel
  • Benutzerdefinierten Titel für die berechnete Bestellgebühr festlegen
  • 100 % DSGVO-konform